Online-Bibliografie zu Uwe Johnson 2009-2013

Eine wesentliche Aufgabe der Uwe Johnson-Forschungsstelle ist die Dokumentation der Forschungsarbeiten zu Uwe Johnson, die hier in einer Online-Bibliografie erfasst und zur Verfügung gestellt werden. Sie dokumentiert aber nicht nur den aktuellen Stand der Forschungsliteratur, sondern bietet interessierten Nachwuchswissenschaftlern, Schülern und Lesern einen leichten Zugang zu Werk und Forschung.

Anknüpfend an die Arbeit von Nicolai Riedel, der mit seiner Uwe Johnson-Bibliographie 1959-1998 einen detaillierten Überblick über Uwe Johnsons literarische Texte und die entsprechende Sekundärliteratur gegeben hat, hat die Uwe Johnson-Gesellschaft im vergangenen Jahr damit begonnen, eine Online-Bibliografie für die Jahre 2010 und 2011 zu erarbeiten. Mit der Gründung der Johnson-Forschungsstelle wurde die Online-Bibliografie an deren Mitarbeiter weitergegeben.

Das Uwe Johnson-Archiv wird hinsichtlich der Forschung kontinuierlich aktualisiert. Gesammelt wird die ermittelbare Forschung weltweit. Perspektivisch angestrebt wird der Aufbau einer digitalen Forschungsbibliothek.

Hier kommen Sie zu den Bibliografien der Jahre

2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014
2015

Hinweise zur Benutzung und Systematik der Bibliografie

Die Online-Bibliografie knüpft in ihrer Systematik an die Arbeit von Nicolai Riedel (vgl.: Uwe-Johnson-Bibliographie 1959-1998. Stuttgart, Weimar: Metzler 1999.) an. Die Buchstaben stehen dabei für die übergeordneten Kategorien:

  • A: Das Werk
  • B: Literatur: Wissenschaft und Essayistik
  • C: Unselbständige Literatur IV: Person, Werk und Wirkung im Spiegel der Literaturkritik
  • D: Autor und Öffentlichkeit

Die Bibliografie ist chronologisch geordnet. Ausgenommen davon sind die Rubriken C70, C80 und C90. Diese sind alphabetisch nach Verfassern sortiert. Unbezeichnete Rubriken entsprechen der von Nicolai Riedel eingeführten Bezeichnung. Bezeichnete Rubriken stellen Erweiterungen der Riedelschen Systematik (Stand 1998) dar.

Literaturhinweise?

Für Hinweise auf Forschungsliteratur, die bisher nicht in unserer Bibliografie aufgeführt wurde, sind wir sehr dankbar. Richten Sie diesbezügliche Hinweise mit möglichst vollständigen bibliografischen Daten an: johnson-archiv@uni-rostock.de

Andere Online-Quellen

Q Bibliografien

Onlinebibliografie