Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Online-Bibliographie zu Uwe Johnson 2011

HINWEIS: Die Bibliographie ist chronologisch geordnet. Ausgenommen davon sind die Rubriken C70, C80 und C90. Diese sind alphabetisch nach Verfassern sortiert. Unbezeichnete Rubriken entsprechen der von Nicolai Riedel eingeführten Bezeichnung. Bezeichnete Rubriken stellen Erweiterungen der Riedelschen Systematik (Stand 1998) dar.


Nach oben


A32 Einzelne Briefe und Korrespondenzen

  • Johnson, Uwe: Brief an Wolfgang Wicht, 06.11.1973, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 13.
  • Johnson, Uwe: Brief an Wolfgang Wicht, 09.11.1973, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 14.
  • o. V.: Zu Uwe Johnsons Briefen an Wolfgang Wicht, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 15.

Nach oben


A41 Abdrucke vollständiger Texte

  • Runge, Philipp Otto: Von dem Fischer und seiner Frau. Ein plattdeutsches Märchen. Hochdt. nacherzählt von Uwe Johnson. Bilder von Katja Gehrmann, Rostock: Hinstorff 2011.
    • Erstveröffentlichung: Runge, Philipp Otto: Von dem Fischer un syner Fru. Ein Märchen nach Philipp Otto Runge mit sieben Bildern von Marcus Behmer, einer Nacherzählung und mit einem Nachwort von Uwe Johnson, F. a. M.: Insel Verlag 1976 (= Insel-Bücherei 315).

A80 Erinnerungen von Zeitgenossen in Aufzeichnungen, Briefen und Gesprächen

  • Achilles, Eberhard: Wiedersehen in Ratzeburg, 1962. Zum Titelfoto des 18. Johnson-Jahrbuchs, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 161-162.
  • Helbig, Holger (Leitung): Begleitumstände – Ansichten von Uwe Johnson. Gespräch mit Manfred Bierwisch, Joachim Menzhausen und Jürgen Becker aus Anlass von Uwe Johnsons 70. Geburtstag, Strandhalle Ahrenshoop, 20.06.2004, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 16-36.

Nach oben


B32 Porträts in Literatur-Lexika, Literaturgeschichten und anderen Nachschlagewerken

Kania, Fischer: Johnson, Uwe, in: Fakten und Fiktionen. Werklexikon der deutschsprachigen Schlüsselliteratur 1900-2010, Bd. 1, hg. von Rösch, Gertrud M., Stuttgart: Hiersemann 2011, S. 334-339.


B41 »Ingrid Babendererde. Reifeprüfung 1953«

  • Aumüller, Matthias: Als der Heilige Geist über Uwe Johnson kam. Zur Funktion biblischer Motive im Bedeutungsaufbau von Ingrid Babendererde. Reifeprüfung 1953, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 97-114.

Nach oben


B43 »Das dritte Buch über Achim«

  • Hofmann, Michael: Fremd und befindlich. Die DDR in Uwe Johnsons Das dritte Buch über Achim, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 163-183. (=Theorie und Praxis der Interpretation 5).

Nach oben


B46 »Eine Reise nach Klagenfurt«

  • Kleihues, Alexandra: Uwe Johnsons Reise nach Klagenfurt, 1973, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 60-78.

Nach oben


B47 »Skizze eines Verunglückten«

  • van Laak, Lothar: Selbstanklage, Selbstverurteilung, Selbstrechtfertigung. Rhetorik und Ethik in Uwe Johnsons Skizze eines Verunglückten, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 25-37.

Nach oben


B48 »Jahrestage. aus dem Leben von Gesine Cresspahl«

  • Baker, Gary L.: Politisches Handeln und Gewalt in Uwe Johnsons Jahrestagen, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 129-140.
  • Goetschel, Willi: „Was wird nun mit der Vergangenheit?“. Zum Erinnerungsspiel in den Jahrestagen, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 116-128.
  • Krappmann, Tamara: Die Namen in Uwe Johnsons Jahrestagen. Magie, Humor und Namenlosigkeit, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 150-160.

Nach oben


B49 »Begeleitumstände«, auch zur Poetik, zu den theoretischen Schriften, erzählenden Texten, herausgegebenen Werken und anderen Projekten

  • Berbig, Roland: In fremden Texten. Uwe Johnsons Lektorate, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 141-158.
  • Felsner, Kristin: „Ich benutze mit Vorliebe meine eigenen Erfahrungen“. Zum Zusammenhang von Biografie und Poetik bei Uwe Johnson, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein Verlag 2011, S. 70-82. 
  • Gillett, Robert: Uwe Johnson und Life Writing. Ein Vorschlag, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 11-32.
  • Helbig, Holger: Who am I now? Zur Inszenierung von Autorschaft in Uwe Johnsons Dead Author's Identity In Doubt; Publishers Defiant, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein Verlag 2011, S. 33-47.
  • Helbig, Holger: Die guten Leute sollen das Maul halten. Uwe Johnson protestiert, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 125-149.
  • Hempel, Leon/ Markwart, Thomas: Realismus als Korrektur. Uwe Johnsons Ethos der Genauigkeit oder Versuch, einen Habitus zu beschreiben, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville 2011, S. 35-50. (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Krellner, Ulrich: „Vier malende Leute nebeneinander malten das ab“. Uwe Johnson und der Realismus, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael  Farin 2011, S. 35-50. (= Theorie und Praxis der Interpretation 5). 
  • Letawe, Céline: „Die Biografie ist auch nicht das was sie mal war“. Max Frisch. Stichworte. Ausgesucht von Uwe Johnson, in: Hofmann, Michael u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 81-91.
  • Opitz, Michael: Der Erzähler Uwe Johnson in seinen Briefen, in: Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 39-59.
  • Reinhard, Miriam: Uwe Johnsons Jonas zum Beispiel. Ein Beispiel für das Verhältnis von Beispiel, Lektüre und Sinn, in: Kühlmann, Wilhelm u. a. (Hg.): Der problematische Prophet. Die biblische Jona-Figur in Exegese, Theologie, Literatur und bildender Kunst, Berlin: De Gruyter 2011, S. 335-345.

Nach oben


B50 »Heute Neunzig Jahr« und andere Texte aus dem Nachlass

  • Krellner, Ulrich: Weder Vorstufe nach Parallelerzählung. Plädoyer für die Neulektüre von Uwe Johnsons Nachlasswerk Heute Neunzig Jahr, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 53-80.

Nach oben


B61 Beziehungen – Vergleiche: Personen

  • Auerochs, Bernd: Ein Zauberberg bei Lübeck. Thomas Mann, Christa Wolf, Uwe Johnson, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 79-96.
  • Bond, Greg: Mutmaßungen über den Rummelplatz. Werner Bräunigs Antwort auf Uwe Johnson, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 115-124.
  • Frankenfeld, Christian: „Erzählen heißt atmen“. Thomas Braschs Mädchenmörder Brunke und Uwe Johnsons Skizze eines Verunglückten. Schreiben im Zeichen der Schreibblockade, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: Belleville 2011, S. 51-68 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Gödeke, Stefanie: Uwe Johnson und Anna Seghers. Aspekte eines Vergleichs, in: Hagestedt, Lutz/Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: Belleville 2011, S. 69-82 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Davis, Liselotte M.: Die eigenen Erfahrungen spielen überall mit. Selbstaussagen Uwe Johnsons in seinem Briefwechsel mit Siegfried Unseld, in: Auerochs, Bernd/Fries, Ulrich/Helbig, Holger u.a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein Verlag 2011, S. 60-69. 
  • Kaiser, Klaus-Dieter: Recht und Gerechtigkeit in der Fremde. Biblische Besinnung zum Wochenpsalm 43 mit Bezug zu Barlachs Der lesende Klosterschüler, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: Belleville 2011, S. 184-191 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Kleihues, Alexandra: Nachdenken über Achim T. Erzählexperimente von Christa Wolf und Uwe Johnson im Vergleich, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: Belleville 2011, S. 192-208 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Leuchtenberger, Katja: New Yorker Bratenfett und literarische Ostereier. Fritz Rudolf Fries liest Uwe Johnson, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 93-104.
  • Opitz, Michael: Chronisten der Wirklichkeit: Uwe Johnson und Christoph Hein, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 9-23.
  • Opitz, Michael: Schnelles Ende nach Hoffnungsvollem (sic!) Anfang. Verbotene Romane von Uwe Johnson, Irmtraud Morgner und Werner Bräunig, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: Belleville 2011, S. 256-276 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Paasch-Beeck, Rainer: Uwe Johnson und Christa Wolf. Doppelte Sehnsucht nach Mecklenburg, in: Jahrbuch Güstrow 19, 2011, S. 81-86.
  • Stübe, Günther: Der Ermländer „Bio-Schmidt“. Einer der Lehrer, die den Schriftsteller Uwe Johnson später inspirierten, in: Jahrbuch Güstrow 19, 2011, S. 108-111.
  • Weber, Jasmin: Hinter den Kulissen. Ein Briefwechsel der ambivalenten Gefühle. Zum Verhältnis von Uwe Johnson, Anna und Günter Grass, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 39-52.  

Nach oben


B62 Beziehungen – Kontexte: DDR – Zeitgeschichte – Sozialismus

  • Bond, Greg: Uwe Johnson und der Aufbau-Verlag, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 159–174.
  • Nöldechen, Peter: Wege nach Jerichow. Auf Uwe Johnsons Spuren in Mecklenburg vor 1989, in: Zeitgeschichte regional 15, H. 1, 2011, S. 58-62.
  • Emmerich, Wolfgang: Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Ein Aufriss, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 35-50 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Hagestedt, Lutz/Hofmann, Michael: Das Gespräch mit Uwe Johnson hat es immer gegeben.Vorwort der Herausgeber, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 9-16 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Hagestedt, Lutz: Reifeprüfung für Leser. Ingrid Babendererde aus ost- und westdeutscher Sicht, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 87-124 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Heinig, Jörg: Besuchstage. Uwe Johnsons „Rechenschaftsberichte“ zu zwei Reisen in die DDR in literatursoziologischer Perspektive, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 125-147 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Krellner, Ulrich: Umtriebig und umgetrieben. Uwe Johnson in Berlin (1959-1965), in: Degen, Andreas (Hg.): Szenen Berliner Literatur 1955-1965, Berlin: Matthes & Seitz 2011, S. 95-106.
  • Letawe, Céline: „Dichter der beiden Deutschland“. Ostdeutsche Blicke auf Uwe Johnson, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 223-235 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Mecklenburg, Norbert: Johnson-Rezeption, DDR-Literatur, Sozialismus-Diskurs. Ein paar bange Fragen, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 236-255 (=Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Schmidt, Thomas: Uwe Johnson beobachtet Thomas Mann. Eine Bildbeschreibung, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 163-167.
  • Ulbricht, Ricardo: Uwe Johnson und das literarische Feld der DDR, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 277-293 (=Theorie und Praxis der Interpretation 5).

Nach oben


B63 Beziehungen – Vergleiche: Biographie – Heimat – Orte – Landschaften

  • Paasch-Beeck, Rainer: Aus dem Schatten des Güstrower Domes. Uwe Johnsons literarische Auseinandersetzung mit der mecklenburgischen Kirche, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein Verlag 2011, S. 83-115.

Nach oben


B66 Wirkungsgeschichte und Aktualität

  • Elit, Stefan: Das Modell der Mutmassungen und DDR-Prosa der 1960er Jahre, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 17-34 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Grüning, Uwe: Ein bestürzend aktuelles Buch. Nach vierzig Jahren: Uwe Johnsons Ingrid Babendererde, in: Hagestedt, Lutz/ Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 83-86 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).
  • Wilde, Matthias: Spuren der Jahrestage im Erzählen der Gegenwart 1990-2005. Wie Rávic Strubel sich mit komplexen Erzählstrategien eine Position im literarischen Feld erstreitet, in: Hagestedt, Lutz/Hofmann, Michael (Hg.): Uwe Johnson und die DDR-Literatur. Beiträge des Uwe-Johnson-Symposiums Klütz, München: belleville Verlag Michael Farin 2011, S. 294-312 (= Theorie und Praxis der Interpretation 5).

Nach oben


C11 Biographische Porträts und Skizzen

  • Linder, Christian: Thank you for your company. Über Uwe Johnson, in: Linder, Christian: Noten an den Rand des Lebens: Portraits und Perspektiven, Berlin: Matthes und Seitz 2011, S. 679-684.

Nach oben


C80 Rezensionen zu posthum herausgegebenen Werken aus dem Nachlass

  • Agthe, Kai: Uwe Johnson. Ich wollte keine Frage ausgelassen haben, zu: Johnson, Uwe/ Veigel, Burkhart (Hg.): Ich wollte keine Frage ausgelassen haben. Gespräche mit Fluchthelfern, in: Deutschland und seine Nachbarn 44, H. 1, 2011, S. 149.
  • Herold, Thomas: „Liebes Fritzchen“ – „Lieber Groß-Uwe“. zu: Johnson, Uwe/ Raddatz, Fritz J./ Wizisla, Erdmut (Hg.): Uwe Johnson – Fritz J. Raddatz. Der Briefwechsel, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 127-133.
  • Kischel, André/ Pautzke, Antje: „Wir laufen […] irgendwie nebeneinander her“. Zu: Johnson, Uwe u. a. (Hg.): Uwe Johnson – Walter Kempowski. „Kaum beweisbare Ähnlichkeiten“. Der Briefwechsel, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 135-139.
  • Müller, Irmgard: Johnson fragt, zu: Johnson, Uwe/ Veigel, Burkhart (Hg.): Ich wollte keine Frage ausgelassen haben. Gespräche mit Fluchthelfern, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 184–206.

Nach oben


C90 Rezensionen zu Literatur über Uwe Johnson

  • Chilese, Viviana: Ein Vergleich, der sich aufdrängt, zu: Felsner, Kristin: Perspektiven literarischer Geschichtsschreibung. Christa Wolf und Uwe Johnson, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 177-183.
  • Gansel, Carsten: Zu: Kristin Jahn: „Vertell, vertell. Du lüchst so schön.“ Uwe Johnsons Poetik zwischen Anspruch und Wirklichkeit, in: Arbitrium 29, H. 2, 2011, S. 243-246.
  • Krappmann, Tamara: Ossian für Einsteiger, zu: Leuchtenberger, Katja: Uwe Johnson. Leben – Werk – Wirkung, in: Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 171-75.
  • Ostermann, Sebastian: Zu: Paefgen, Elisabeth: Wahlverwandte. Filmische und literarische Erzählungen im Dialog, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 141-144.
  • Ostermann, Sebastian: Zu: Wilde, Matthias: Die Moderne beobachtet sich selbst. Eine narratologische Untersuchung zu Uwe Johnsons Jahrestage, seinem Fragment Heute Neunzig Jahr und zu Robert Musils Der Mann ohne Eigenschaften, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 145-148.
  • Ostermann, Sebastian: Zu: van Laak, Lothar: Medien und Medialität des Epischen in Literatur und Film des 20. Jahrhunderts. Bertolt Brecht – Uwe Johnson – Lars von Trier, in: Hofmann, Michael u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R Unipress 2011, S. 149-152.
  • Solibakke, Karl Ivan: Zu: Wilde, Matthias: Die Moderne beobachtet sich selbst. Eine narratologische Untersuchung zu Uwe Johnsons Jahrestage, seinem Fragment Heute Neunzig Jahr und zu Robert Musils Der Mann ohne Eigenschaften, in: Modern Austrian Literature 44, H. 1, 2011, S. 96-98.

Nach oben


Nach oben


D61 Dokumentationen

  • Carsten Gansel/Lutz Schumacher (Hg.): Christa Wolf. Dokumentation zum Uwe-Johnson-Preis 2010. Diekhof b Laage: Van Derner Medien & Verlag 2011

Nach oben


D70 Berichte zu Veranstaltungen

  • Horn, Sebastian: Nachwachsende Neugier. Tagungsbericht zu: Vertrauen auf die Neugier der Leser. 1. internationaler Doktoranden-Workshop der Uwe Johnson-Gesellschaft, 17.- 19.Juni.2011, in: Auerochs, Bernd/Fries, Ulrich/ Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 184-190.
  • Kischel, André/ Pautzke, Antje: Rostocker Rückblick(e). Tagungsbericht zu: Identität des Autors zweifelhaft. Uwe Johnson. Werk und Leben. Internationale Tagung, Rostock, 27.-30. Mai 2010, in: Auerochs, Bernd/Fries, Ulrich/ Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 209-219.
  • Kluwe, Philipp/ Reimer, Martin: Vom Anfang. Statt eines Rechenschaftsberichts, in: Auerochs, Bernd/Fries, Ulrich/ Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 17, Göttingen: Wallstein 2011, S. 220-224.
  • Meincke, Heide: Reifeprüfung 2011. Uwe Johnson in der Schule, in: Auerochs, Bernd/Fries, Ulrich/ Helbig, Holger u. a. (Hg.): Johnson-Jahrbuch 18, Göttingen: Wallstein 2011, S. 179-183.

Nach oben


Hinweise zur Benutzung und Systematik der Bibliographie

Die Online-Bibliographie knüpft in ihrer Systematik an die Arbeit von Nicolai Riedel (vgl.: Uwe-Johnson-Bibliographie 1959-1998. Stuttgart, Weimar: Metzler 1999.) an. Die Buchstaben stehen dabei für die übergeordneten Kategorien:

  • A: Das Werk
  • B: Literatur: Wissenschaft und Essayistik
  • C: Unselbständige Literatur IV: Person, Werk und Wirkung im Spiegel der Literaturkritik
  • D: Autor und Öffentlichkeit

Nach oben

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben