Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Online-Bibliographie zu Uwe Johnson 2009

 

HINWEIS: Die Bibliographie ist chronologisch geordnet. Ausgenommen davon sind die Rubriken C70, C80 und C90. Diese sind alphabetisch nach Verfassern sortiert. Unbezeichnete Rubriken entsprechen der von Nicolai Riedel eingeführten Bezeichnung. Bezeichnete Rubriken stellen Erweiterungen der Riedelschen Systematik (Stand 1998) dar.

Inhalt


Nach oben


A31 Briefe und Briefwechsel in Buchausgaben

  • Enzensberger, Hans Magnus/Johnson, Uwe: „fuer Zwecke der brutalen Verstaendigung“, Der Briefwechsel, hg. von Henning Marmulla und Claus Kröger, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2009.

A41 Abdrucke vollständiger Texte

  • Johnson, Uwe: Mutmassungen über Jakob, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2009. [Einmalige Sonderausgabe: Faksimile der Erstausgabe 1959]
    • Erstveröffentlichung: Johnson, Uwe: Mutmassungen über Jakob, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1959.
  • Johnson, Uwe: Das dritte Buch über Achim, Berlin: Springer 2009 (Welt-Edition 15).
    • Erstveröffentlichung: Johnson, Uwe: Das dritte Buch über Achim, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1961.
  • Frisch, Max/Johnson, Uwe: Skizze eines Unglücks/Skizze eines Verunglückten, Berlin: Suhrkamp 2009.
    • Erstveröffentlichung: Frisch, Max/Johnson, Uwe: Skizze eines Unglücks/Skizze eines Verunglückten, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1982.
  • Johnson, Uwe: Heute Neunzig Jahr. Aus dem Nachlass herausgegeben von Norbert Mecklenburg, Berlin/Warschau: edition.fotoTAPETA 2009.
    • Erstveröffentlichung: Johnson, Uwe: Heute Neunzig Jahr. Aus dem Nachlass herausgegeben von Norbert Mecklenburg, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1996.

Nach oben


A72 Einzelne Gespräche und Gesprächsprotokolle, Diskussionen und Begegnungen

  • Höllerer, Walter: Warum Tagebuch schreiben?, in: Literaturen 10, 2009, S. 20–23.

Nach oben


A91 Hörbücher

  • Das dritte Buch über Achim: Hörspiel nach Uwe Johnson, Bearbeitung: Dietmar Mues und Norbert Schaeffer, Regie: Norbert Schaeffer, München: Der Hörverlag 2009.

Nach oben


A94 Verfilmungen der Werke

Nach oben


B11 Schriftenreihen und Zeitschriften

Johnson-Jahrbuch

Band 16 (2009)

  • Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009.

B12 Allgemeine Sammelwerke

  • Fellinger, Raimund (Hg.): Über Uwe Johnson, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2009 (Edition Suhrkamp 1821).

Nach oben


B14 Untersuchungen zum Werk

  • Wilde, Matthias: Die Moderne beobachtet sich selbst. Eine narratologische Untersuchung zu Uwe Johnsons „Jahrestage“, seinem Fragment „Heute Neunzig Jahr“ und zu Robert Musils „Der Mann ohne Eigenschaften“, Heidelberg: Winter 2009 (Neue Bremer Beiträge 15). 

Nach oben


B26 Vergleichende Betrachtungen

  • Jäger, Maren: Die Joyce-Rezeption in der deutschsprachigen Erzählliteratur nach 1945, Tübingen: Niemeyer 2009 (Studien zur deutschen Literatur 189), S. 172-306. [Kapitel: Uwe Johnson]

Nach oben


B27 Uwe Johnson im literarischen Feld

  • Letawe, Céline: Max Frisch – Uwe Johnson. Eine literarische Wechselbeziehung, St. Ingbert: Röhrig 2009 (Kunst und Gesellschaft. Studien zur Kultur im 20. und 21. Jahrhundert 7).
  • Wild, Thomas: Nach dem Geschichtsbruch. Deutsche Schriftsteller um Hannah Arendt, Berlin: Matthes & Seitz 2009 (Blaue Reihe Wissenschaft 8).

Nach oben


B32 Porträts in Literatur-Lexika, Literaturgeschichten und anderen Nachschlagewerken

  • Grambow, Jürgen/Hanuschek, Sven: Johnson, Uwe, in: Killy-Literaturlexikon: Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums, Bd. 6, hrsg. von Wilhelm Kühlmann, Berlin: de Gruyter 2009, S. 177-180.

Nach oben


B34 Allgemeinere Betrachtungen zum Werk und Biographica

  • Meyer-Gosau, Frauke: Eine Welt, gegen die Welt zu halten. Kunst des Erinnerns. Uwe Johnson erfindet das 20. Jahrhundert, in: Literaturen 10, 2009, S. 6–15.

Nach oben


B36 Allgemeinere Betrachtungen zu Vertonungen, Tondokumente, Verfilmungen, Dramatisierungen

  • Laak, Lothar van: Medien und Medialität des Epischen in Literatur und Film des 20. Jahrhunderts: Bertolt Brecht, Uwe Johnson, Lars von Trier, München u.a.: Fink 2009.
  • Paefgen, Elisabeth K.: Uwe Johnson und der Film, in: dies.(Hg.).: Wahlverwandte. Filmische und literarische Erzählungen im Dialog, Berlin: Bertz + Fischer 2009 (deep focus.

Nach oben


Einzeluntersuchungen und Interpretationen zu

B42 »Mutmassungen über Jakob« 

  • Bond, Greg: „Die grossen des Landes warfen ein Auge auf Jakob“. Uwe Johnsons „Mutmassungen über Jakob“, in: treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre 5, 2009, S. 144–159.
  • Chilese, Viviana: Leben im Arbeiterparadies: Arbeit und Alltag in Johnsons „Mutmassungen über Jakob“, Reimanns „Ankunft im Alltag“ und Bräunigs „Rummelplatz“, in: Alltag als Genre 4, 2009, S. 71–86.

 

B43 » Das dritte Buch über Achim «

  • Zaremba, Monika: Die DDR – ganz nah, ganz fremd – die fremdartige Wirklichkeit Ostdeutschlands mit den Augen eines Westdeutschen gezeigt. Zum Motiv der fremden Wirklichkeit im Roman „Das dritte Buch über Achim“ von Uwe Johnson, in: Studia niemcoznawcze 42, 2009, S. 267–272.

 

B47 »Skizze eines Verunglückten«

  • Laak, Lothar van: Selbstanklage, Selbstverurteilung, Selbstrechtfertigung: Rhetorik und Ethik in Uwe Johnsons „Skizze eines Verunglückten“, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 25-37.

 

B48 »Jahrestage. Aus dem Leben von Gesine Cresspahl«

  • Boussart, Monique: Zu Uwe Johnsons Auseinandersetzung mit der Gedächtnis- und Widerstandsproblematik in den „Jahrestagen“, in: Tabah, Mireille (Hg.): Gedächtnis und Widerstand. Festschrift für Irene Heidelberger-Leonard, Tübingen: Stauffenburg Verlag 2009 (Stauffenburg-Festschriften), S. 95–104.
  • Opitz, Tim: „Ich werde jetzt mal nachsehen, woher du deine Vergangenheit hast.“ Geschichte erzählen in Uwe Johnsons „Jahrestagen“, in: Born, Marcus Andreas (Hg.): Retrospektivität und Retroaktivität. Erzählen – Geschichte – Wahrheit, Würzburg: Königshausen & Neumann 2009, S. 143–158.
  • Weidner, Daniel: Zweierlei Orte der Erinnerung. Mnemotische Poetik in Uwe Johnsons „Jahrestage“, in: Klinger, Judith/Wolf, Gerhard (Hg.): Gedächtnis und kultureller Wandel. Erinnerndes Schreiben – Perspektiven und Kontroversen, Tübingen: Niemeyer 2009, S. 229–242.

 

B49 »Begleitumstände«, auch zur Poetik, zu den theoretischen Schriften, erzählenden Texten, herausgegebenen Werken und anderen Projekten

  • Letawe, Céline: „Die Biographie ist auch nicht mehr das was sie mal war“. Max Frisch. Stichworte. Ausgesucht von Uwe Johnson, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 81-91.

 

B50 »Heute Neunzig Jahr« und andere Texte aus dem Nachlaß

  • Krellner, Ulrich: Weder Vorstufe noch Parallelerzählung: Plädoyer für die Neulektüre von Uwe Johnsons Nachlasswerk „Heute neunzig Jahr“, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 53-80.

 

 

 

Nach oben


B61 Beziehungen – Vergleiche : Personen

  • Leuchtenberger, Katja: New Yorker Bratenfett und literarische Ostereier: Rudolf Fries liest Uwe Johnson, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 93-104.
  • Muhic, Amir: Deutsch-deutsche Grenze und Kulturkonflikt bei Uwe Johnson und Wolfgang Hilbig, in: Hess-Lüttich, Ernest W. B./Müller, Ulrich u. a. (Hg.): Kommunikation und Konflikt. Kulturkonzepte in der interkulturellen Germanistik, Frankfurt am Main /u. a.: Peter Lang 2009 (Cross Cultural Communication 16), S. 349–459.
  • Opitz, Michael: Chronisten der Wirklichkeit: Uwe Johnson und Christoph Hein, in Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 9-23.

Nach oben


B62 Beziehungen – Kontexte: DDR – Zeitgeschichte – Sozialismus

  • Acosta, Luis A.: La division de Alemania, in: Maldonado Alemán, Manuel (Hg.): Literatura e identidad cultural. Representaciones del pasado en la narrativa alemana a partir de 1945, Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang 2009, S. 281–326.

Nach oben


B64 Kontexte: Begriffe – Motive – Probleme – Themen

  • Plath, Nils: Zeit/Stadt/Plan. Zum Erzählen von urbanen Topographien bei Uwe Johnson, in: Hölter, Achim/Pantenburg, Volker/Stemmler, Susanne (Hg.): Metropolen im Maßstab. Der Stadtplan als Matrix im Erzählens in Literatur, Film und Kunst, Bielefeld: Transcript 2009 (Urbane Welten: Texte zur kulturwissenschaftlichen Stadtforschung 1), S. 97–133.

Nach oben


C11 Biographische Porträts

  • Borrasch, Michael: Eine Größe der Erinnerung. Uwe Johnson zum Gedenken, in: Literaturblatt für Baden-Württemberg 16, 2009, S. 8–10.
  • Schreiber, Daniel: Der Nomade an der Schreibmaschine, in: die tageszeitung, Nr. 8938 vom 18.7.2009, S.24.

Nach oben


C13 Biographische Spurensuche: Landschaften, Orte, Stätten

  • Marova, E.B.: Uve Jonzon i Lejpzig, in: Sankt-Peterburgskij Gosudarstvennyj Universitet: Vestnik, St. Petersburg; Sankt-Petersburgskogo Universiteta 2009.
  • Riordan, Colin: „Ein sicheres Versteck“. Uwe Johnson und England, in: Bernig, Jörg/Schmitz, Walter (Hg.): Deutsch-deutsches Literaturexil. Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der DDR in der Bundesrepublik, Dresden: Thelem 2009, S. 157–172.

Nach oben


C15 Kontexte und Konstellationen

  • Hanuschek, Sven: Laboratorium und ebenso ein Fest ausgeführter Möglichkeiten: Das Jahr 1959: Böll, Grass, Johnson – und Bloch, in: Bloch-Almanach 28, 2009, S. 87–104.

Nach oben


C16 Literarische Leben: Uwe Johnson und andere Autoren

  • Plath, Nils: In verfasster Nachbarschaft. Hannah Arendts und Uwe Johnsons Korrespondenzen, in: Jané, Jordi/Siguan, Marisa/Vilar, Loreto (Hg.): "Erzählen müssen, um zu überwinden". Literatura y supervivencia, Barcelona: Soc. Goethe en España 2009, S. 155–168.
  • Weber, Jasmin: Hinter den Kulissen: Ein Briefwechsel der ambivalenten Gefühle. Zum Verhältnis von Uwe Johnson, Anna und Günter Grass, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 39-52.

Nach oben


C24 Würdigungen zu Geburts- und Todestagen

  • Kiesewetter, Nicole: „Da wo ich her bin, das gibt es nicht mehr“: Der Schriftsteller Uwe Johnson wäre am 20. Juli 75 Jahre alt geworden, in: Evangelischer Pressedienst: Wochenspiegel 30, 2009, S. 21.
  • Langer, Jens: Die Katze Erinnerung: Der Schriftsteller Uwe Johnson starb vor 25 Jahren, in: Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung: evangelisches Wochenblatt 64, H. 8, 2009, S. 8.
  • Möller, Barbara: Wer Johnson liest, muss Geduld haben: Ein Beitrag zum 25. Todestag von Uwe Johnson am 20. Februar 2009, in: Grevesmühlen: Informationen des Heimatvereins Grevesmühlen e.V. 17, H. 1, 2009, S. 21-23.
  • Paasch-Beeck, Rainer: „Wohin ich in Wahrheit gehöre“: Der Schriftsteller Uwe Johnson wäre am kommenden Montag, 20. Juli, 75 Jahre alt geworden, in: Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung: evangelisches Wochenblatt 64, H. 24, 2009, S. 4.
  • Schütt, Hans-Dieter: Heute wäre der Schriftsteller Uwe Johnson 75 Jahre alt geworden. ... braucht Gehirnwäsche, in: Neues Deutschland, Nr. 166 vom 20.7.2009, S. 12.

Nach oben


C30 Johnson-Forschung und Johnson-Archiv im Spiegel der Presse

  • Magenau, Jörg: „Ich kontrolliere die Abweichung“. Dichtung und Wahrheit. Ein Besuch bei Uwe Johnson in seinem Archiv in Frankfurt am Main, in: Literaturen 10, 2009, S. 16–24.

Nach oben


C40 Rezensionen zu den großen erzählerischen Werken

C42 »Mutmassungen über Jakob« (1959)

 

  • Bucheli, Roman: Aber ewig trommelt Oskar. Vor 50 Jahren erschien gleichzeitig mit der „Blechtrommel“ Uwe Johnsons „Mutmassungen über Jakob“, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 224 vom 28.9.2009, S. 26.

Nach oben


C50 Rezensionen zu den kleineren Werken und theoretischen Schriften

C54 »Skizze eines Verunglückten« (1982)

 

  • Matt, Beatrice von: Zweimal Liebe und Zerstörung. Max Frisch und Uwe Johnson in einem Band vereint, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 217 vom 19.9.2009, S. 31.

Nach oben


C81 Rezensionen zu posthum herausgegebenen Briefausgaben und Briefwechseln mit Uwe Johnson

  • Dieckmann, Dorothea: Yours, truly. Der Briefwechsel zwischen Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 6 vom 9.1.2009, S. 21.
  • Herold, Thomas: „Liebes Fritzchen“ – „Lieber Groß-Uwe“: der Briefwechsel /Uwe Johnson; Fritz J. Raddatz, hrsg. von Erdmut Wizisla, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S. 127-133.
  • Kischel, André/Pautzke, Antje: „Wir laufen [...] irgendwie nebeneinander her“. Zu: Uwe Johnson – Walter Kempowski: „Kaum beweisbare Ähnlichkeiten“. Der Briefwechsel, hg. von Eberhard Fahlke und Gesine Treptow, Berlin 2006, in: Hofmann, Michael/Springer, Mirjam (Hg.): Johnson-Jahrbuch 16, Göttingen: V&R unipress 2009, S.135-139.
  • Osterkamp, Ernst: Diese Ehedramen öden mich an. Zwei Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur in Höchstform: Der Briefwechsel von Hans Magnus Enzensberger und Uwe Johnson, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 247 vom 24.10.2009, S. Z5.
  • Spinnler, Rolf: „Ein kleiner Garten wäre schön“. Freundschaft. Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger wechseln Briefe, in: Stuttgarter Zeitung, Nr. 287 vom 11.12.2009, S. 33.
  • Vogel, Oliver: Der Hellwache, der Redliche und die Literatur. Der Briefwechsel zwischen Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger zeugt auch von den schönen Zeiten, als alle noch Zeit hatten, in: Frankfurter Rundschau, Nr. 275 vom 26.11.2009, S. 34–35.

Nach oben


C100 Rezensionen zu Vertonungen, Tondokumente, Verfilmungen, Dramatisierungen

  • Fischer, Stefan: Idol und Ideologie. Das Ost-West-Missverständnis: Ein Hörspiel nach Uwe Johnson, in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 148 vom 1.7.2009, S. 15.
  • Hieber Jochen: Das erste Hörspiel über Täve. Uwe Johnsons Parabel auf den sozialistischen Radrennfahrer Gustav Schur im Radio, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 148 vom 30.6.2009, S. 35.

Nach oben


D51 Berichte über Johnson-Ausstellungen

  • Scharsich, Anja-Franziska: Literatur im Speicher – Das Literaturhaus „Uwe Johnson“ in Klütz, in: Heimathefte für Mecklenburg und Vorpommern 19, 2009, S. 32-14.

Nach oben


D70 Berichte zu Veranstaltungen

  • Goette, Jürgen-Wolfgang: Buchvorstellung mit Günter Grass geriet zu einem bewegenden Abend: Die „Johnson-Jahre“ von Uwe Neumann, in: Lübeckische Blätter: Zeitschrift der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit 174, H. 5, 2009, S. 72.

Nach oben


D80 Pressespiegel

Überregionale Presse

  • Dieckmann, Dorothea: Yours, truly. Der Briefwechsel zwischen Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 6 vom 9.1.2009, S. 21.
  • Spinnler, Rolf: „Ein kleiner Garten wäre schön“. Freundschaft. Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger wechseln Briefe, in: Stuttgarter Zeitung, Nr. 287 vom 11.12.2009, S. 33.
  • Vogel, Oliver: Der Hellwache, der Redliche und die Literatur. Der Briefwechsel zwischen Uwe Johnson und Hans Magnus Enzensberger zeugt auch von den schönen Zeiten, als alle noch Zeit hatten, in: Frankfurter Rundschau, Nr. 275 vom 26.11.2009, S. 34–35.
  • Osterkamp, Ernst: Diese Ehedramen öden mich an. Zwei Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur in Höchstform: Der Briefwechsel von Hans Magnus Enzensberger und Uwe Johnson, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 247 vom 24.10.2009, S. Z5.
  • Bucheli, Roman: Aber ewig trommelt Oskar. Vor 50 Jahren erschien gleichzeitig mit der „Blechtrommel“ Uwe Johnsons „Mutmassungen über Jakob“, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 224 vom 28.9.2009, S. 26.
  • Matt, Beatrice von: Zweimal Liebe und Zerstörung. Max Frisch und Uwe Johnson in einem Band vereint, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 217 vom 19.9.2009, S. 31.
  • Krekeler, Elmar/Seibel, Andrea: Er war für uns der Maßstab. Die Schriftstellerin und Doping-Expertin Ines Geipel über Uwe Johnson, DDR-Sport und DDR-Renaissance, in: Die Welt (Die literarische Welt), Nr. 36 vom 5.9.2009, S. 30.
  • Schütt, Hans-Dieter: Heute wäre der Schriftsteller Uwe Johnson 75 Jahre alt geworden. ... braucht Gehirnwäsche, in: Neues Deutschland, Nr. 166 vom 20.7.2009, S. 12.
  • Schreiber, Daniel: Der Nomade an der Schreibmaschine, in: die tageszeitung, Nr. 8938 vom 18.7.2009, S.24.
  • Fischer, Stefan: Idol und Ideologie. Das Ost-West-Missverständnis: Ein Hörspiel nach Uwe Johnson, in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 148 vom 1.7.2009, S. 15.
  • Bengel, Michael: Der heiße Sommer der „Mutmassungen“. Böll, Grass und Johnson – alle drei brachten 1959 ihre bahnbrechenden Romane heraus, in: Stuttgarter Zeitung, Nr. 147 vom 30.6.2009, S. 33.
  • Hieber Jochen: Das erste Hörspiel über Täve. Uwe Johnsons Parabel auf den sozialistischen Radrennfahrer Gustav Schur im Radio, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 148 vom 30.6.2009, S. 35.
  • Kraft, Nadine: Klütz. Ein Ort wie gedruckt, in: Stuttgarter Zeitung (Sonntag aktuell), Nr. 17 vom 26.4.2009, S. 25.
  • Stein, Hannes: Vom Terror zur allgemeinen Verblödung, in: Die Welt (Die literarische Welt), Nr. 10 vom 7.3.2009, S. 1.
  • Weidermann, Volker: 1959. Es war das Jahr, in dem die deutsche Literatur Weltniveau erreichte. So hat es Enzensberger beschrieben. Was ist davon geblieben, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Nr. 4 vom 25.1.2009, S. 25.

Nach oben


Hinweise zur Benutzung und Systematik der Bibliographie

Die Online-Bibliographie knüpft in ihrer Systematik an die Arbeit von Nicolai Riedel (vgl.: Uwe-Johnson-Bibliographie 1959-1998. Stuttgart, Weimar: Metzler 1999.) an. Die Buchstaben stehen dabei für die übergeordneten Kategorien:

  • A: Das Werk
  • B: Literatur: Wissenschaft und Essayistik
  • C: Unselbständige Literatur IV: Person, Werk und Wirkung im Spiegel der Literaturkritik
  • D: Autor und Öffentlichkeit

Nach oben

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben